Domousnice

Die Gemeinde, auf deren Schloss die berühmte tschechische Sängerin Ema Destinová einen Sommer im Jahre 1911 verbrachte, befindet sich etwa 15 km östlich von Mladá Boleslav.

Domousnice ist ein Geschlechtsname, und zwar von dem Geschlecht Domůsů abgeleitet. Ursprünglich hieß die Gemeinde Domousice. Die älteste historische Erwähnung von Domousnice stammt aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, also etwa aus der Zeit vor 700 Jahren, als der Bischofshof in Žerčice ein Teil der Gemeinde verwaltete. Die Entwicklung der Gemeinde und ihrer Bewohner ist eng mit der historischen Entwicklung des Herrenhofs in Domousnice verbunden. Das hiesige Schloss, das im Jahre 1730 als Umbau eines älteren Sitzes entstand, ist heute im Privatbesitz.

 
mail
Adresse:Domousnice 19, Domousnice, 294 48
Telefon:+420 326 396 348
E-Mail:domousnice@quick.cz
Web:http://www.domousnice.e-obec.cz
load