Burgruine Krakovec

Krakovec wurde 1381 gegründet. Der heute teilweise nicht mehr existierende Sitz ist ein seltenes Baubeispiel für den Übergang zwischen Burg und Schloss. Krakovec wird oft als gotisches Schloss bezeichnet, da es sich um ein Gebäude handelte, das den sehr anspruchsvollen repräsentativen Anforderungen seiner Bewohner entsprach.

Sein Erbauer, der Burggraf von Křivoklát Jíra aus Roztoky, beschloss, sein Werk in aller Pracht zu gestalten, und die fertiggestellte Residenz konkurrierte mit ihrem Komfort geradezu den königlichen Burgen. Der bemerkenswerteste Ort war die reich verzierte und architektonisch perfekt ausgearbeitete Kapelle. Der Burg wurden mehrere Brände zum Verhängnis, danach wurde das heruntergekommene Gebäude fast vergessen. Die Restaurierung begann erst 1914 und daher sind bis heute nur noch Teile des ursprünglich bedeutenden und bewunderten Gebäudes erhalten.

 


mail
Adresse:Krakovec 4, Petrovice U Rakovníka, 270 35
Telefon:+420 313 549 302
E-Mail:krakovec@stc.npu.cz
Web:www.hrad-krakovec.cz

Mohlo by vás zajímat

load